Kategorie Antiromaismus Serbien

Radio RomaRespekt zu Abschiebungen, Stereotypen in Medien und mediales Empowerment von Rom_nja sowie Rom_nja in Rumänien (#5, 7 und 10)

Radio RomaRespekt #7 berichtet über eine Abschiebung von Menschen aus Riesa, danach gibt es ein Interview von Jugendlichen des sächsischen Rom_nja-Vereins ‚Romano Sumnal‘ mit dem Leipiger Verwaltungsbürgermeister Hörning. Er wurde gefragt, wie die Stadt Leipzig Rom_nja unterstützten könnte, die von Abschiebung in „sichere Herkunftsländer“ bedrohte sind. Die Sendung lief am 4. Juni 2016 um 18 […]

Dokumentiert: Letzte Rede von Radmila Anic vor ihrer Deportation [iwspace]

Ursprünglich veröffentlicht auf iwspace:
Statement Radmila Anic 26.04.2016 (deutsch unten) „In our own Words“ Reading in Magdeburg.  Women, listen to me. I have to leave Germany next week. And you, who are in a similar situation as I am, I want to give you some advices. I would like to tell you that you should fight to…

Dokumentiert: Balkan-Projektreise

Balkan-Projektfahrt Tag 1 Die Fahrt führt von Leipzig über München weiter nach  Ljubljana, dann Zagreb bis Srebrenica. Die Ankunft ist für den späten Abend geplant. Am Morgen des 26. Dezember steht der Besuch der Gedenkstätte in Potocari auf dem Plan. Tag 2 Besuch der Gedenkstätte Potocari und Srebrenica Das Massaker von Srebrenica war ein Kriegsverbrechen […]

Dokumentiert: „101 Menschen vom Baden-Abschiebeairport in den Balkan abgeschoben, darunter 37 Kinder. Eine Abschiebung aus Freiburg“ (www.rdl.de / radiodreyeckland)

Solidaritätsaktion in Düsseldorf mit Protesten gegen Abschiebungen in Baden-Württemberg und Erfurt Quelle: Gustav Pursche,jib Laut Regierungspräsidium Karlsruhe wurden heute insgesamt 101 Personen abgeschoben. Aus Baden-Württemberg kamen 25 Flüchtlinge. Die anderen Betroffenen kamen aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Sachsen. Die grün-rote Abschiebebürokratie hat sich mit dem 24. März ausgerechnet den Jahrestag der Deportation der […]

Dokumentiert: „Massenabschiebung am Baden Airpark“ (SWR Fernsehen)

Zugriff am 9.12.2014 23:20 Uhr, Quelle hier —————————————————————————- Von Baden-Württemberg auf den Balkan Massenabschiebung am Baden Airpark Vom Regionalflughafen in Rheinmünster (Kreis Rastatt) sind am Dienstag 83 abgelehnte Asylbewerber nach Serbien und Mazedonien abgeschoben worden. Dagegen hatten Flüchtlingsorganisationen protestiert. Unter den Abgeschobenen befanden sich nach Angaben der Offenburger Polizei nur 26 abgelehnte Asylbewerber aus Baden-Württemberg, […]

Dokumentiert: „Gericht spricht Roma aus Serbien Schutz zu“ (Pro Asyl)

Aus einer Mitteilung von Pro Asyl – Bundesweite Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge e.V.: Gericht spricht Roma aus Serbien Schutz zu PRO ASYL: PAUSCHALE EINSTUFUNG VON WESTBALKANSTAATEN ALS „SICHERE HERKUNFTSLÄNDER“ NICHT ZU RECHTFERTIGEN Während die Große Koalition ein Gesetz vorbereitet, das Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien zu „sicheren Herkunftsländern“ von Asylsuchenden erklärt und Asylanträge aus diesen Ländern pauschal […]

McDonald´s in Serbien muss Geldstrafe wegen Diskriminierung von Roma zahlen

Wie http://www.romea.cz und das Portal http://www.inserbia.info berichten muss die Firma Nicefoods restaurants, welche die McDonald´s Filialen in Serbien betreibt, eine Geldstrafe von ca. 1000 Dollar zahlen sowie deren Leiter, Tomaš Rogač, zusätzlich rund 200 Euro, weil drei Kindern, die der Minderheit der Roma zugeordnet wurden, der Zutritt zu einer der MCDonald´s Filialen verwehrt wurde. Gegen das […]