Kategorie Antiromaismus Frankreich

Frankreich: jugendlicher Rom nach Lynchjustiz im Koma

In der Nacht vom 13. auf den 14. Juni wurde in der Stadt Pierrefitte-sur-Seine im Département Seine-Saint-Denis nördlich von Paris ein 16jähriger Rom bewusstlos in einem Einkaufswagen aufgefunden. Der Junge sei laut Aussagen der örtlichen Polizei Opfer eines Mobs von aufgebrachten Bewohner_innen der Stadt geworden, welche ihn für einen kurz zuvor geschehenen Einbruch verantwortlich machten […]

Aktuelle Studie bestätigt: Negative Einstellung gegenüber Roma in EU weit verbreitet

Für die am 12. Mai 2014 veröffentlichte Studie des US-amerikanischen Pew Research Center wurden im Zeitraum 17.3. bis 9.4.2014 7022 Erwachsene über 18 Jahren in Italien, Spanien, Griechenland, Polen, Deutschland, Frankreich und Großbritannien v.a. zu ihren  Einstellungen gegenüber der EU, Migration und bestimmten Bevölkerungsgruppen befragt. Die relevante Frage im Fragebogen lautet: „I’d like you to […]

Paris bus drivers warned about refusing Roma

Ursprünglich veröffentlicht auf ARTBRUT:
Authorities in Paris have been forced to remind bus drivers they cannot refuse to allow Roma passengers after a young Romanian was barred from boarding a bus in the capital. The driver reportedly told him that “Romanians go on foot, they don’t take the bus”. Paris transport authority RATP…

Im Europäischen Parlament: Roma-Diskriminierung durch Behörden ist nicht tolerierbar (Cornelia Ernst am 9.12.2013)

Roma-Diskriminierung durch Behörden ist nicht tolerierbar Cornelia Ernst, Europaabgeordnete der LINKEN am 9.12.13 im Plenum des Europäischen Parlaments zum Thema “Fortschritte bei der Umsetzung der nationalen Roma-Strategien”: “Das Europäische Roma-Informationsbüro ERIO veröffentlichte eine Publikation, die Diskriminierung von Roma aus nur drei Monaten 2013 dokumentiert. Darin zeigt sich, dass vor allem lokale und nationale Behörden – […]

Dokumentiert: Frankreich, die Sinti und Hitlers Schatten (www.derstandard.at)

Frankreich, die Sinti und Hitlers Schatten Stefan Brändle aus Paris, 23. Juli 2013, 18:17 Ein französischer Abgeordneter meint, Hitler habe vielleicht nicht genug Angehörige des fahrenden Volkes ermordet. Kein isolierter Spruch: Seit Wochen wogt in Frankreich die Debatte über Sinti und Roma Gilles Bourdouleix ist ein gemäßigter Politiker von der Mittepartei UDI (Union der Demokraten […]

Dokumentiert: Roma zwischen Segregation, Pogrom und Vertreibung (www.heise.de / Tomasz Konicz)

Roma zwischen Segregation, Pogrom und Vertreibung Tomasz Konicz 22.07.2013 In vielen Ländern der europäischen „Wertegemeinschaft“ gelten Roma inzwischen als Freiwild Ende Juni war es mal wieder soweit: Bei einer abermaligen Pressekonferenz zur europäischen Roma-Integration musste die EU-Kommission feststellen, dass es hierbei keinerlei nennenswerte Fortschritte gegeben hatte. Justizkommissarin Viviane Reding und Sozialkommissar Laszlo Andor forderten die […]

Dokumentiert: Nizzas Stadtchef und die „Revolte“ gegen Roma (kurier.at)

Letztes Update am 08.07.2013, 14:21 Nizzas Stadtchef und die „Revolte“ gegen Roma Christian Estrosi will ein von Roma besetztes Fußballfeld räumen lassen und Schadenersatz erzwingen. Der Bürgermeister von Nizza und UMP-Abgeordnete Christian Estrosi hat die Stadtväter in Frankreich zu einer „Revolte gegen die Roma und Wanderleute“ aufgerufen. Wenn die Roma illegal ein Grundstück besetzen, dann […]