Kategorie Pressespiegel Tschechien

Anhaltender Hass gegenüber Rom_nja in Tschechien [2019]

Zwei besorgniserregende Übergriffe auf die Rom_nja-Minderheit in Tschechien zeichnen ein brutales Bild der derzeitigen Situation der größten europäischen Minderheit. Es wird Zeit zu handeln! 1. Am 7.4.2019 kam es zu einem rassistischen Zwischenfall als ein Pärchen im Schlosspark von Lipník nad Bečvou (Tschechien) auf mehrere Rom_nja Kinder einprügelte und eines der Mädchen an den Haaren […]

Dokumentiert: „Opožděný pohřeb“ (dt. Verspätetes Begräbnis) (Quelle: jádu)

Opožděný pohřeb [Verspätetes Begräbnis] dt. Fassung/německy Weitere Informationen, Bilder und Film hier und hier. Pro více informací, obrázků a filmu zde a zde. pramen: Irena Dudová / jádu / Goethe-Institut Praha Slavnostní umístění kamenů zmizelých v Lipsku, kterého se účastnili i pozůstalí Gerhard a Frieda Deussingovi, Foto: © Irena Dudová Kameny zmizelých jsou hroby těch, […]

Inforundschlag Antiromaismus/Rassismus Januar 2015

16.3.2015 Ausstellungseröffnung „Geschichte, Genozid und Gegenwart der Roma und Sinti in Böhmen und Mähren“ Die Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe (SPD) und der Arbeitskreis Euroregion Elbe-Labe der SPD-Sachsen laden ein zur Eröffnung der Ausstellung „Geschichte, Genozid und Gegenwart der Roma und Sinti in Böhmen und Mähren“ 18 Uhr Lipinski-Forum, Rosa-Luxemburg-Str. 19/21, 04103 Leipzig Mehr Infos hier: Akuallisierter […]

Ergebnisse der Kommunal- und Senatswahl in Tschechien 2014

Am 10. und 11.10.2014 fanden in Tschechien in allen 14 Wahlkreisen Kommunalwahlen sowie teilweise auch Senatswahlen statt. Letztere finden im Abstand von zwei Jahren in jeweils einem Drittel der kleineren Wahlkreise statt, wobei über Mehrheitswahl für sechs Jahre Senator_innen für die zweite Kammer des tschechischen Parlaments, d.h. des Senats, gewählt werden. Nach den aktuellen Ergebnissen […]

Über den medialen Umgang mit Romafeindlichkeit in Tschechien – Gádžo oder Slušný Čech

Angesichts einer nicht nachlassenden Flut von gegen Roma gerichteten Darstellungen und dem unablässig wiederholten Aufrufen von antiromaistischen Stereotypen und Ressentiments in den tschechischen Medien (ob in Zeitungen oder im Fernsehen – siehe auch  Hetz-TV und Lokale Verdrängungsängste) stellt sich die Frage nach medialen Gegenreaktionen und Gegendarstellungen. Abgesehen von der Internet-Dokumentations-Plattform Romea.cz gibt es wenig öffentliche alternative […]

Ústí n.L. ruft SOS: „Am 1.5.2014 Hass und Nazis die Stirn bieten“

Nachfolgend sollen noch einmal kurz die neuesten Informationen zur von der tschechischen Nazipartei DSSS („Arbeiterpartei der sozialen Gerechtigkeit“) organisierten Wahlkampfveranstaltung sowie geplanten Gegenaktionen bzw. parallel stattfindenden Veranstaltungen verschiedener Parteien in Ústí nad Labem (Tschechische Republik) zusammengefasst werden. Zunächst hatte die Delnická Mladez noch wie in den Vorjahren für den 1. Mai nach Brno (Mähren) aufgerufen, […]

Dokumentiert: Fünf Jahre nach Vítkov / „Czech Republic: Five years on, Romani arson victims still live in fear“ (www.romea.cz)

Praha/Budišov, 19.4.2014 19:12, (ROMEA) News server ČT24.cz reports that 19 April marks five years from the moment when four right-wing extremists used Molotov cocktails to attack a home occupied by a Romani family in the Czech town of Vítkov. The perpetrators of the attack are behind bars for now. The person who suffered the greatest […]

Hetz-TV – Tschechischer Fernsehsender ruft zu Beschwerden über Roma auf (Beitrag von kapturak)

Hetz-TV – Tschechischer Fernsehsender ruft zu Beschwerden über Roma auf   Mit einem neuen Format beteiligt sich der tschechische Fernsehsender TV Prima aktiv an der rassistischen Stimmungsmache gegen Roma in Tschechien. Die Zuschauer werden aufgerufen Probleme, die sie mit sogenannten nepřizpůsobiví (was sich in etwa mit Unanpassungsfähigen übersetzen lässt) haben, zu melden. Man werde sich […]

Dokumentiert: [tschechische] Regierung plant Kampagne gegen Rassismus und Gewalt (Radio Prag)

In der Rubrik „Täglicher Nachrichtenüberblick“ berichtet Radio Prag am 26.3.2014 folgendes: 26-03-2014 19:09 | Till Janzer Regierung plant Kampagne gegen Rassismus und Gewalt Die tschechische Regierungsagentur für Inklusion plant eine Kampagne gegen Rassismus und Gewalt. Diese soll im September starten und zielt auf Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren. Dabei soll gegen […]

Lokale Verdrängungsängste – Wie die tschechische Provinzpresse alltäglichen Antiziganismus reproduziert (Beitrag von kapturak)

Dass die Nazi-Gruppierungen von DSSS oder jetzt den Tschechischen Löwen, wie die Ereignisse der jüngeren Vergangenheit gezeigt haben (siehe dazu Beitrag auf dem Blog), vor Ort jeweils recht leicht eine große und sehr aggressive Menge „gewöhnlicher“ Einwohner zu Anti-Roma-Märschen mobilisieren können, weist auf eine tief verwurzelte antiziganistische Grundeinstellung in weiten Kreisen der Bevölkerung hin. Die […]