Kategorie Women of Color

Dokumentiert: Abschiebung einer lesbischen Romni nach Albanien

Am Morgen des 6. Dezember wurde die lesbische Romni Fllanxa Murra (wir berichteten im Oktober über die Ablehnung ihres Asylbescheids), welcher in ihrer Kindheit beide Beine und Teil einer Hand aufgrund eines Unfalls amputiert werden mussten, aus Taucha bei Leipzig nach Albanien abgeschoben. Fllanxa Murra galt als nicht reisefähig und ist selbstmordgefährdet. Ungeachtet dessen wurde […]

Dokumentiert /// Intervention nötig: „Lesbische Romni mit Behinderung soll abgeschoben werden“ (RosaLinde Leipzig e.V.)

Lesbische Romni mit Behinderung soll abgeschoben werden Der Asylantrag einer amputierten lesbischen Romni aus Albanien wurde als unbegründet abgelehnt. Sie erhielt keinen Schutzstatus und ist nun akut von einer Abschiebung bedroht. Durch einen Unfall mit einer Mine mussten der geflüchteten Frau in ihrer Kindheit beide Beine und Teile einer Hand amputiert werden. Zudem erlitt sie […]

Veranstaltungshinweis: 60. DOK Leipzig / Film 8, Lenin Avenue

8, Lenin avenue – teaser ENG from Caravane Films on Vimeo. Im Rahmen des 60. DOK LEIPZIG vom 30. OKTOBER bis 5. NOVEMBER 2017 wird am Donnerstag, den 2. November um 22.15 Uhr im Passage Kino (Wintergarten) der Film 8, Lenin Avenue gezeigt. Der Film ist nominiert für den Filmpreis „Leipziger Ring“.  Es ist nicht der […]

Dokumentiert: Radio RomaRespekt #16 Das Wissen dekolonisieren – Die Kunsthistorikerin und Kuratorin Tímea Junghausb

Radio RomaRespekt #16 Das Wissen dekolonisieren – Die Kunsthistorikerin und Kuratorin Tímea Junghaus Die Kunstausstellung „(Re-)Conceptualizing Roma Resistance“ wurde von der ungarischen Kunsthistorikerin Tímea Junghaus kuratiert. Sie war im April 2016 im Festspielhaus Hellerau zu sehen und wurde eigens für diese Institution produziert. Tímea Junghaus gibt in dieser Ausgabe des Radio RomaRespekt Einblicke in ihre […]

Dokumentiert: Elena Gorolová über Zwangssterilisationen [romea.cz]

„The financial compensation we seek is not everything. You can’t buy your own child, you can’t acquire what you’ve lost – the option of motherhood,“ Elena Gorolová, who has been fighting for 11 years for compensation for women who have been improperly sterilized in the former Czechoslovakia and Czech Republic, told news server iDNES.cz last […]

Dokumentiert: Letzte Rede von Radmila Anic vor ihrer Deportation [iwspace]

Ursprünglich veröffentlicht auf iwspace:
Statement Radmila Anic 26.04.2016 (deutsch unten) „In our own Words“ Reading in Magdeburg.  Women, listen to me. I have to leave Germany next week. And you, who are in a similar situation as I am, I want to give you some advices. I would like to tell you that you should fight to…

Veranstaltunghinweise Frühjahr 2016

3.2.2016 Kosmotique 01099 Dresden (20 Uhr) Partizani – Widerstand in Jugoslawien 1941-1945 Vortrag von Wieland Köbsch (Phd) und der Gruppe gegen Antiromaismus Lange hieß es, dass sich Jüdinnen und Juden gegen ihre Vernichtung nicht zur Wehr gesetzt hätten. Diese Mär versuchte der Historiker Dr. Jaša Romano in den 1980er Jahren in Jugoslawien zu widerlegen und […]