Schlagwort-Archive: Zwangssterilsation

Dokumentiert: Elena Gorolová über Zwangssterilisationen [romea.cz]

„The financial compensation we seek is not everything. You can’t buy your own child, you can’t acquire what you’ve lost – the option of motherhood,“ Elena Gorolová, who has been fighting for 11 years for compensation for women who have been improperly sterilized in the former Czechoslovakia and Czech Republic, told news server iDNES.cz last […]

Inforundschlag November 2014 //Antiromaismus//

Hier ein paar Links und Veranstaltungshinweise (werden noch ergänzt) 27.11.2014: Vortrag: Zwangssterilisation von Romnja – nationale Biopolitik und intersektionale Diskriminierung Posted on 2014/10/24 Zwangsterilisationen sind nicht nur nationalsozialistische Verbrechen, sondern global immer da aktuell, wo ethnische oder andere Minderheiten unterdrückt werden. Der Vortrag beleuchtet Fälle von Zwangssterilisationen an Romnja und berichtet von den Herausforderungen, diese […]

Dokumentiert: Worte und Taten: Zwangssterilisation von Roma in Osteuropa (www.pesterlloyd.net)

  (c) Pester Lloyd / 03 – 2013   OSTEUROPA 16.01.2013 Worte und Taten: Zwangssterilisation von Roma in Osteuropa Als der ungarische Hassprediger Zsolt Bayer kürzlich in seinem unsäglichen Artikel den Roma pauschal das Lebensrecht unter Menschen absprach, weil sie „tierisch“, ja „bestialisch“ seien und und das  „Problem“ auf „welche Weise auch immer“ zu „lösen“ […]