Schlagwort-Archive: Veranstaltungen

Veranstaltungshinweis: 10.04. Auftakt der Reihe „Sinti und Roma – Lebenswirklichkeiten in Geschichte, Gesellschaft und Politik“

10.04.2019 – Erich-Zeigner Haus Leipzig 18 Uhr Ausstellungseröffnung: „Auf dem Dienstwege…“ 19 Uhr Vortrag: Das Leben der Sinti und Roma im Nationalsozialismus und danach mit Gjulner Sejdi und Jana Müller Die Ausstellung „Auf dem Dienstwege…“ Dokumente zur Erfassung, Ausgrenzung und Deportation der Leipziger Sinti und Roma im Nationalsozialismus. Eine Ausstellung der Heinrich-Böll-Stiftung und des Kulturamtes […]

Termine / Veranstaltungen Antiromaismus 4/2015

8.4.2015, 15 Uhr, Berlin, Brandenburger Tor, Kundgebung Bundesweite Aktion zum Roma Day 2015 Weitere Infos hier 8. 4. 2015, 18.00 Uhr, Konstanz, DGB-Haus (Radioraum, Beyerlestrasse 1) Jürgen Weber: Anti[…]ismus – Tag der Roma Referent: Jürgen Weber ist Autor und Journalist und setzt sich für die Rechte von Flüchtlingen ein […] [Im] Vortrag wird er über […]

Inforundschlag März 2015: Antiromaismus und Empowerment

 5.3.2015, 19 Uhr Soziokulturelles Zentrum Frauenkultur, Windscheidstr. 51 VORTRAG & DISKUSSION Anti[roma]ismus und Schuldabwehr Referentin: HANNAH EITEL, Dresden „Wir müssen noch erhobenen Hauptes durch die Stadt gehen können.“ Mit dieser Begründung wandte sich Klaus Landowsky von der Berliner CDU vor Jahren gegen ein Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten und ermordeten Sintezze/Sinti und Romnija/Roma. Warum […]

Inforundschlag / Veranstaltungshinweise Oktober 2014

Wie folgt kurz ein paar Veranstaltungshinweise. Freitag 26. September 2014 – 18:00 – 22:00 Café Courage Treibhaus e.V. Bahnhofstraße 56 04720 Döbeln Der Fall „Mügeln“ – Die Entwicklung rassistischer Hegemonien und die Ausbreitung der Neonazis Auf dem Altstadtfest im Spätsommer 2007 gab es rassistisch motivierte Übergriffe in Mügeln: Neonazis attackierten eine Gruppe, weil sie ihnen […]