Schlagwort-Archive: Sinti

Veranstaltungshinweis: 10.04. Auftakt der Reihe „Sinti und Roma – Lebenswirklichkeiten in Geschichte, Gesellschaft und Politik“

10.04.2019 – Erich-Zeigner Haus Leipzig 18 Uhr Ausstellungseröffnung: „Auf dem Dienstwege…“ 19 Uhr Vortrag: Das Leben der Sinti und Roma im Nationalsozialismus und danach mit Gjulner Sejdi und Jana Müller Die Ausstellung „Auf dem Dienstwege…“ Dokumente zur Erfassung, Ausgrenzung und Deportation der Leipziger Sinti und Roma im Nationalsozialismus. Eine Ausstellung der Heinrich-Böll-Stiftung und des Kulturamtes […]

Erinnerung und Mahnung am 75. Jahrestag des „Auschwitzerlaß“ – Kein Vergeben! Kein Vergessen! Opre Roma!

Am 16.12.2017 wiederholt sich zum 75. Mal der Jahrestag des Erlasses des Reichsführers SS und Chefs der deutschen Polizei Heinrich Himmler, welcher die Grundlage für die Deportation und Vernichtung zehntausender deutscher Mitbürger_innen sowie Angehöriger der Minderheit in den besetzten Gebieten, welche der Gruppe der Sint_ize und Rom_nja angehörten, bedeutete. Dieses Datum nehmen wir heute zum […]

Konzentrationslager Lety (CZ) – Dokumentarfilm von 1960 aufgetaucht

Romea.cz hat am 13.8.2017 einen Dokumentarfilm von 1960 veröffentlicht, welcher eindringlich der als „Zigeuner“ stigmatisierten Menschen im Konzentrationslager Lety bei Pisek (südlich von Prag) gedenkt. Dort kamen zwischen 1942 und 1944 hunderte von Menschen grausam um, sie wurden vergewaltigt und ermordet. Lety war für viele tschechische Roma_nja Ausgangsort zur Deportation nach Auschwitz. 1973 wurde auf […]

Filmtipp: Diera v hlave / A Hole in the Head (SK/CZ 2016)

Filmtipp: 01.11.2016 / 20:00 / Cinémathèque Leipzig und 2.11.2016 / 13:30 / Passage Kinos Universum Hier kann mensch zwei Trailer (engl.) anschauen: http://www.ceskatelevize.cz/porady/10658097329-dira-v-hlave/ Internationales Programm: „Diera v hlave / A Hole in the Head“ (Dok, Robert Kirchhoff, SLOV/CZ 2016, 90 min, OV with English subtitles Eine kleine Kunstgalerie irgendwo in Serbien, in der ausschließlich Werke […]

Publikation: „Lety – Das Leben hinter dem Zaun“ von Renata Hanzlíková. Nymburk. 2010.

Bei einem Besuch in Lidice sind wir auf folgende Publikation aufmerksam geworden: „Lety – Das Leben hinter dem Zaun“ von Renata Hanzlíková. Nymburk. 2010. Reich bebildert, mit Zeugenaussagen und Dokumenten bietet die Veröffentlichung einen kurzen Überblick über das Todeslages Lety bei Písek (CZ) in dem zwischen 1942 und 1943 340 Menschen (überwiegend (Sint_ize und) Rom_nja) […]

Veranstaltung: RomaRespekt – Buchvorstellung und Performance

Im Rahmen der Reihe GRASSI TALKS: NOW! 1. Juni 2016  ab  19:00 Uhr GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig Buchvorstellung und Performance Der Sammelband zeigt die geschichtliche Kontinuität des Rassismus gegen Sint_ezze und Rom_nja auf und setzt diesen in Verbindung zu heutigen Ressentiments des Antiromaismus in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Tschechien. Bei der Buchvorstellung stehen die […]

Nach Besetzung: Gewaltsame Räumung des Denkmals für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas

Nachdem das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma am Sonntag von rund 70 von Abschiebung bedrohten Roma sowie Unterstützer_innen besetzt worden war, wurde das Gelände in der Nacht zum Montag gewaltsam geräumt. Dabei sollen auch Menschen verletzt worden sein. Auch wenn sowohl Romani Rose als auch der Direktor der Stiftung Denkmal für […]

Newsletter April 2016

Mit Freude nehmen wir die Eröffnung des Romabüros in Leipzig-Volkmarsdorf zur Kenntnis. Weitere Infos unten oder hier: http://www.romano-sumnal.de Desweiteren möchten wir gerne auf den Verein Dschiepen (der Sinti und Roma in Sachsen und Anhalt e.V.) hinweisen. Kontakt: Herr Enrico Steinbach Bitterfelder Straße 1, 04129 Leipzig dschiepen-verein@outlook.de In Verbindung mit dem Internationalen Romatag am 8.4.2016 möchten […]

Dokumentiert: „Opožděný pohřeb“ (dt. Verspätetes Begräbnis) (Quelle: jádu)

Opožděný pohřeb [Verspätetes Begräbnis] dt. Fassung/německy Weitere Informationen, Bilder und Film hier und hier. Pro více informací, obrázků a filmu zde a zde. pramen: Irena Dudová / jádu / Goethe-Institut Praha Slavnostní umístění kamenů zmizelých v Lipsku, kterého se účastnili i pozůstalí Gerhard a Frieda Deussingovi, Foto: © Irena Dudová Kameny zmizelých jsou hroby těch, […]

Veranstaltunghinweise Frühjahr 2016

3.2.2016 Kosmotique 01099 Dresden (20 Uhr) Partizani – Widerstand in Jugoslawien 1941-1945 Vortrag von Wieland Köbsch (Phd) und der Gruppe gegen Antiromaismus Lange hieß es, dass sich Jüdinnen und Juden gegen ihre Vernichtung nicht zur Wehr gesetzt hätten. Diese Mär versuchte der Historiker Dr. Jaša Romano in den 1980er Jahren in Jugoslawien zu widerlegen und […]