Schlagwort-Archive: Romaphobia

Dokumentiert: „´Antiziganismus´‒ ein sinnvoller oder kontraproduktiver Oberbegriff?“ (Esther Quicker)

Folgender Text wurde uns freundlicherweise von der Autorin zur Verfügung gestellt, wofür wir uns herzlich bedanken! Aus: Esther Quicker/Hans-Peter Killguss: „Sinti und Roma zwischen Ausgrenzung und Selbstbehauptung. Stimmen und Hintergründe zur aktuellen Debatte“ Beiträge und Materialien 7 der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus Verlag NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln, Köln 2013 ISBN 978-3-938636-20-6 256 Seiten; € […]

Über den medialen Umgang mit Romafeindlichkeit in Tschechien – Gádžo oder Slušný Čech

Angesichts einer nicht nachlassenden Flut von gegen Roma gerichteten Darstellungen und dem unablässig wiederholten Aufrufen von antiromaistischen Stereotypen und Ressentiments in den tschechischen Medien (ob in Zeitungen oder im Fernsehen – siehe auch  Hetz-TV und Lokale Verdrängungsängste) stellt sich die Frage nach medialen Gegenreaktionen und Gegendarstellungen. Abgesehen von der Internet-Dokumentations-Plattform Romea.cz gibt es wenig öffentliche alternative […]

Übergriffe und Hetze gegen Roma in Rheinhausen – schaut die Polizei weg?

Dokumentiert: NGOs call for dismissal after director of Lidice Memorial collectively blames Roma as „inadaptables“ (romea.cz)

Czech Republic: NGOs call for dismissal after director of Lidice Memorial collectively blames Roma as „inadaptables“ Kladno, 20.8.2013 0:26, (ROMEA) (Zugriff am 22.8.2013 15:18 Uhr) Individuals and NGOs defending human rights, the integration of the Romani community, and the memory of the Romani victims of the Holocaust have turned to Deputy Culture Minister Anna Matoušková […]

Dokumentiert: Commentary: Are Czech academics and politicians giving cover to neo-Nazis? (www.romea.cz / Martin Fafejta )

Commentary: Are Czech academics and politicians giving cover to neo-Nazis? Prague, 7.8.2013 15:44, (ROMEA) Zugriff am 8. 8. 2013 00:10 Uhr Prior to this past weekend’s neo-Nazi demonstration in Vítkov, sociologist Jan Keller participated in a press briefing convened by the Moravian-Silesian Regional Police on this issue. His controversial comments there have prompted a great […]

Dokumentiert: Gehasst, verfolgt, verschrien: Rassismus gegen Sinti und Roma in Europa (www.netz-gegen-nazis.de)

Gehasst, verfolgt, verschrien: Rassismus gegen Sinti und Roma in Europa Antiziganistische Schlagzeile der Weltwoche (Schweiz) Quelle: ngn/al/screenshots Verfasst am 5. August 2013 – 14:13 Seite drucken Politiker warnen vor „Armutsflüchtlingen“ aus dem Osten. Tausende Sinti und Roma werden ausgewiesen und abgeschoben. Neonazis demonstrieren in Roma-Siedlungen und brennen diese ab. Sinti und Roma werden offen angefeindet […]

Situationsbericht: Tschechische Republik – neue Welle des Antiziganismus im Sommer 2013 (Markus Pape)

Situationsbericht Tschechische Republik – neue Welle des Antiziganismus im Sommer 2013 Auch anerkannte Experten für Rassismus und politischen Extremismus schütteln ungläubig den Kopf. Die Polizei ist offensichtlich überfordert und selbst der tschechische Verfassungsschutz (BIS) hat diese Entwicklung nicht vorausgesehen. Zwei Jahre lang kümmerte die tschechische NS-Szene vor sich hin, das Potential für größere Aktionen schien […]

Aufruf von „Wir blockieren!“ Stoppt den Anti Roma Marsch am 3.8.2013 in Vítkov, Tschechische Republik

Erhalten aus einem Newsletter vom 31.7.2013 10:53 Uhr Presserklärung der Plattform Wir blockieren! 3. August 2013, 11.55 Uhr Vítkov, Tschechische Republik Organisationen und Privatpersonen fordern die Regierung der Tschechischen Republik, die Vertreter von Städten und weitere politische Repräsentanten dazu auf, sich für einen Stopp der Anti-Roma-Märsche einzusetzen, die von Neonazis regelmäßig in der gesamten Tschechischen […]