Schlagwort-Archive: Rassismus gegen Sinti und Roma

Vor zehn Jahren: Schwerster neonazistischer Mordanschlag gegen Roma-Familie in Tschechien [Markus Pape, Prag]

Schwerster neonazistischer Mordanschlag gegen Roma-Familie in Tschechien – zehn Jahre danach In der Nacht schlief die Familie fest, als kurz vor Mitternacht wie aus dem Nichts die Scheiben klirrten und ein Feuerball das Zimmer in ein Flammenmeer verwandelte. Der Vater sprang auf, schrie „Raus mit euch!“ und zu seiner Frau „Nimm die Kleine!“, stürzte mit […]

Dokumentiert: Sendung Zeitfragen zu Abschiebung aus Sachsen (Deutschlandradio Mediathek)

Wir dokumentieren hier die Sendung Zeitfragen vom 20.6.2016, 19.18 Uhr gesendet auf Deutschlandradio Kultur, die ihr hier nachhören könnt: https://www.dropbox.com/s/wi50jt39ejgdr5y/Zeitfragen_dradio.mp3?dl=0    

Pro Asyl: „Brutale Abschiebungen in Sachsen: Familie und Gesundheit zählen nichts“

Presse­mitteilung Brutale Abschiebungen in Sachsen: Familie und Gesundheit zählen nichts 20.06.2016 Pressemitteilung von PRO ASYL und Sächsischer Flüchtlingsrat e.V. Ausländerbehörden, Justiz und Landesregierung scheint eines zu verbinden: der Wille zur Abschiebung um fast jeden Preis Kaum irgendwo wird derzeit so brutal abgeschoben wie in Sachsen. Fälle aus April und Mai belegen: Die Behörden nehmen Familientrennungen […]

Rassistische Zerrbilder in der Musik – Brief an Radio Blau Leipzig

Leipzig den 20.6.2016 Offener Brief an Radio Blau Leipzig Betreff: Rassistische Zerrbilder in der Musik Am Sonntag, den 19.6.2016, habe ich wie gewohnt Radio Blau gehört. Es lief gerade die Sendung Schellack-Sch(w)ätzchen, als ich glaubte, meinen Ohren nicht trauen zu können. Anstoß meines Schreibens ist das in der Sendung abgespielte Lied „Du Schwarzer Zigeuner“ von […]

Dokumentiert: „Die Zahlen müssen stimmen“ (Antje Meichsner)

Die Zahlen müssen stimmen von Antje Meichsner 16.6.2016 Tageszeitung In Sachsen gibt es immer mehr Abschiebungen. Rechtlich sind viele davon fragwürdig, für die Abgeschobenen kommen sie oft einer Katastrophe gleich. »Am 25. Mai, um zwei Uhr nachts, sind über 20 Polizisten gekommen. Die haben meine kranke Frau nach Mazedonien abgeschoben und die drei kleinen Kinder«, erzählt […]

Dokumentiert: „Worte und Wirklichkeit“ (Sebastian Dörfler)

Worte und Wirklichkeit Aus Hamburg und Kiel sind die Familien nach Berlin gekommen, um zwischen Brandenburger Tor und Bundestag ein Zeichen gegen ihre drohende Abschiebung zu setzen. 40 Roma aus den Westbalkan-Staaten haben am 22. Mai das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma besetzt. Noch in der gleichen Nacht, nach gescheiterten Vermittlungsversuchen, ließ […]

Dokumentiert: “´Viehzeug, Pack´: Silberhöhe-Bewohner hetzen gegen Roma-Nachbarn“ (www.hallespektrum.de)

 Wie folgt übernehmen wir aus dokumentarischen Gründen die Meldungen von Halle Spektrum, distanzieren uns jedoch ausdrücklich von augenwischerisch wirkenden Begrifflichkeiten wie „fremdenfeindlich[e Parolen und Schmierereien]“, „ausländischen Nachbarn“ oder dem Pseudogegensatzpaar von „Deutschen“ vs. „Sinti und Roma“. Hier wird eindeutig Rassismus dokumentiert und das sollte auch so benannt werden. “Viehzeug, Pack”: Silberhöhe-Bewohner hetzen gegen Roma-Nachbarn (17. […]