Schlagwort-Archive: Nationalsozialismus

Veranstaltungshinweis: 10.04. Auftakt der Reihe „Sinti und Roma – Lebenswirklichkeiten in Geschichte, Gesellschaft und Politik“

10.04.2019 – Erich-Zeigner Haus Leipzig 18 Uhr Ausstellungseröffnung: „Auf dem Dienstwege…“ 19 Uhr Vortrag: Das Leben der Sinti und Roma im Nationalsozialismus und danach mit Gjulner Sejdi und Jana Müller Die Ausstellung „Auf dem Dienstwege…“ Dokumente zur Erfassung, Ausgrenzung und Deportation der Leipziger Sinti und Roma im Nationalsozialismus. Eine Ausstellung der Heinrich-Böll-Stiftung und des Kulturamtes […]

Konzentrationslager Lety (CZ) – Dokumentarfilm von 1960 aufgetaucht

Romea.cz hat am 13.8.2017 einen Dokumentarfilm von 1960 veröffentlicht, welcher eindringlich der als „Zigeuner“ stigmatisierten Menschen im Konzentrationslager Lety bei Pisek (südlich von Prag) gedenkt. Dort kamen zwischen 1942 und 1944 hunderte von Menschen grausam um, sie wurden vergewaltigt und ermordet. Lety war für viele tschechische Roma_nja Ausgangsort zur Deportation nach Auschwitz. 1973 wurde auf […]

Nach Besetzung: Gewaltsame Räumung des Denkmals für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas

Nachdem das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma am Sonntag von rund 70 von Abschiebung bedrohten Roma sowie Unterstützer_innen besetzt worden war, wurde das Gelände in der Nacht zum Montag gewaltsam geräumt. Dabei sollen auch Menschen verletzt worden sein. Auch wenn sowohl Romani Rose als auch der Direktor der Stiftung Denkmal für […]

Dokumentiert: „Opožděný pohřeb“ (dt. Verspätetes Begräbnis) (Quelle: jádu)

Opožděný pohřeb [Verspätetes Begräbnis] dt. Fassung/německy Weitere Informationen, Bilder und Film hier und hier. Pro více informací, obrázků a filmu zde a zde. pramen: Irena Dudová / jádu / Goethe-Institut Praha Slavnostní umístění kamenů zmizelých v Lipsku, kterého se účastnili i pozůstalí Gerhard a Frieda Deussingovi, Foto: © Irena Dudová Kameny zmizelých jsou hroby těch, […]

Dokumentiert: „Stolpersteine beschädigt“ (www.mittelsachsen-tv.de)

Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch. (Bertolt Brecht) Samstag, 14. November 2015 12:42 (Zugriff 15.11.2015, 9:03 Uhr) Stolpersteine beschädigt Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte machten sich in der Nacht zum Montag [9.11.2015] Unbekannte an den Stolpersteinen im Döbelner […] Stadtgebiet zu schaffen. Tatorte sind die Albertstraße, die Bahnhofstraße und die Theaterstraße. Vom […]

Dokumentiert: „In the Shadow of the Roma Holocaust“ (www.romahomeland.org)

„In the South Bohemian Region of the Czech Republic, a pig processing plant has operated for decades on the site of the former World War II Lety camp for Roma and Sinti*. Most of Čeněk Růžička’s family members died at the camp, where more than 1,300 Roma were forced by Czech police to live and […]

Stolpersteine für leipziger Sinti und Roma

Der Kölner Künstler Gunter Demnig verlegte seit 1997 in mehr als 500 Städten in Deutschland und in ganz Europa Stolpersteine für NS-Opfer. Der Opferbegriff ist dabei weit gefasst: Gedacht wird mit diesem Projekt aller verfolgten oder ermordeten Opfer des Nationalsozialismus: Juden, Sinti und Roma, politisch Verfolgter, religiös Verfolgter, Zeugen Jehovas, Homosexueller geistig und/oder körperlich behinderten […]

Veranstaltungshinweis: “ Verfolgung und Vernichtung der Sinti und Roma. Präsentation aktueller Rechercheergebnisse.“ (Leipzig 12.6.2014)

12.6.2014, 19:00 h Rosa-Luxemburg-Stiftung, Harkortstraße 10, Leipzig Verfolgung und Vernichtung der Sinti und Roma. Präsentation aktueller Rechercheergebnisse. Veranstalter: Initiative „Geschichte vermitteln“ in Kooperation mit der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig, unterstützt von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen Das Denkmal für die ermordeten Sinti und Roma in der Goethestraße erinnert an die Leipziger Angehörigen der Minderheit, die von den […]

Veranstaltungshinweis: „Von Auschwitz in den Harz“ 19.3. bis 31.3.2014 KUB Leipzig

Erinnerungspolitik/Antifaschismus Von Auschwitz in den Harz. Sinti und Roma im KZ Mittelbau-Dora Die Initiative „Geschichte vermitteln“ zeigt in Kooperation mit der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig die Wanderausstellung „Von Auschwitz in den Harz. Sinti und Roma im KZ Mittelbau-Dora“ Adresse: Galerie KUB, Leipzig Kantstraße 18 04275 Leipzig Im Mittelpunkt stehen die Verschleppung sowie der Kampf der […]

Gefunden: „Blacks Africans in NAZI Germany around 1930“ [von: Der Paria]

Hallo, danke für den Link! Sehr interessant, gleichwohl wieder mal in der Doku vergessen wird (wurde) zu erwähnen, dass die Nürnberger Gesetze vorallem auch für Sinti und Roma schwerwiegende Auswirkungen hatten. Die Biographie von Herrn Gerhard (Gert) Schramm welcher hier interviewt wird kann man in dem 2007 erschienenen Sammelband „Buchenwald, ich kann dich nicht vergessen- […]