Schlagwort-Archive: May Ayim

In Erinnerung an May Ayim (1960-1996)

Zum 25. Todestag von May Ayim (Sylvia Brigitte Gertrud Opitz), der sich letzte Woche Montag jährte möchten wir hiermit an das Wirken, Leben und Kämpfen einer der wichtigsten afrodeutschen Feminist_in der letzten Jahrzehnte erinnern! May Ayim du bist nicht vergessen! Allen Mitstreiter_innen die grenzenlos und unverschämt [1990] waren, sind und bleiben! Danke an May Ayim! […]

Dokumentiert: „Wer war… May Ayim?“ (www.maedchenmannschaft.net)

2010 erschien folgender Beitrag bei maedchenmannschaft.net, welchen ich hiermit dokumentieren möchte. Siehe auch hier. Quelle  (Zugriff am 28.4.2014) — „Wer war… May Ayim?“ von Magda Dieser Text ist Teil 12 von 37 der Serie Wer war eigentlich … May Ayim (geb. Sylvia Brigitte Gertrud Opitz) wurde am 3. Mai 1960 als Tochter einer Deutschen und eines […]

May Ayim „grenzenlos und unverschämt“ [3.5.1960 – 9.8.1996]

May Ayim „grenzenlos und unverschämt“ Heute vor siebzehn Jahren, am 9. 8. 1996, nahm sich die afrodeutsche Aktivistin May Ayim (geb. 3. 5. 1960 in Hamburg) in Berlin das Leben. Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin (so z.B. die Gedichtbände „blues in schwarz-weiß“ 1996 und „nachtgesang“ 1997) war sie bereits seit den 1980er Jahren eine wichtige […]