Schlagwort-Archive: Diskurs

Dokumentiert: “ III. Asymmetrische Repression“ (Blog “Verfolgung der Roma in Europa” / Luis Liendo Espinoza)

Zugriff am 27.10.2015, Link hier  III. Asymmetrische Repression von Luis Liendo Espinoza „Asymmetrische Repression oder asymmetrische Verfolgung kann die offene und strukturelle Gewalt genannt werden, mit der Roma in Europa konfrontiert sind. Im Gegensatz zur klassischen Verfolgung unter einem autoritären oder faschistischem Regime zeichnet sich Verfolgung im postnazistischem Europa des 21. Jahrhunderts durch eine verstörende […]

Dokumentiert: „´Antiziganismus´‒ ein sinnvoller oder kontraproduktiver Oberbegriff?“ (Esther Quicker)

Folgender Text wurde uns freundlicherweise von der Autorin zur Verfügung gestellt, wofür wir uns herzlich bedanken! Aus: Esther Quicker/Hans-Peter Killguss: „Sinti und Roma zwischen Ausgrenzung und Selbstbehauptung. Stimmen und Hintergründe zur aktuellen Debatte“ Beiträge und Materialien 7 der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus Verlag NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln, Köln 2013 ISBN 978-3-938636-20-6 256 Seiten; € […]

LUSTIG IST DAS RASSISTENLEBEN, FARIA, FARIA, HO

Ursprünglich veröffentlicht auf ARTBRUT:
Wenn man sich die fast wöchentlich hochkochenden Diskussionen um politisch korrekte Sprache betrachtet, bekommt man schnell das Gefühl, der Deutschen heiligste Kulturgüter seien Schnitzel mit Paprika-Zwiebel-Soße, aufgeschäumter Zucker mit Schokoladenüberzug und schwedische Kinderbücher aus den vierziger Jahren in ihrer deutschen Übersetzung aus den fünfziger Jahren. Die ersten zwei dieser…