Schlagwort-Archive: „Antiziganismus“ rassistischer Begriff

Rassistische Zerrbilder in der Musik – Brief an Radio Blau Leipzig

Leipzig den 20.6.2016 Offener Brief an Radio Blau Leipzig Betreff: Rassistische Zerrbilder in der Musik Am Sonntag, den 19.6.2016, habe ich wie gewohnt Radio Blau gehört. Es lief gerade die Sendung Schellack-Sch(w)ätzchen, als ich glaubte, meinen Ohren nicht trauen zu können. Anstoß meines Schreibens ist das in der Sendung abgespielte Lied „Du Schwarzer Zigeuner“ von […]

Zum Weiterlesen „Dossier Perspektiven und Analysen von Sinti und Roma in Deutschland“ (Heinrich Böll Stiftung)

Beim migrationspolitischen Journal „Heimatkunde“ der Heinrich Böll Stiftung erschien am 3.12.2014 ein interessantes Dossier, welches wir hiermit dokumentieren möchten. Insbesondere der Text von Isidora Randjelović (Ein Blick über die Ränder der Begriffsverhandlungen um „Anti[…]ismus“) soll hervorgehoben sein. Link hier Zugriff am 9.12.2014 23:37 Uhr ————————————————————————– Isidora Randjelović Ein Blick über die Ränder der Begriffsverhandlungen um […]

…was zu benennen ist: Antiromaismus.

In folgendem Text soll versucht werden zusammenzutragen, welche Argumente für einen emanzipatorischen Begriff, welcher die Diskriminierung, Verfolgung und Vernichtung von (Sinti und) Roma und weitere (so z.B. als Z Wort stigmatisierte Menschen) beschreibt, angeführt werden. Dabei kann selbstverständlich eine Kritik am „Antiziganismus“-Begriff (nachfolgend kurz AZ, außer in Zitaten) und seinen Befürworter_innen nicht ausbleiben. Die Frage […]

Dokumentiert: „´Antiziganismus´‒ ein sinnvoller oder kontraproduktiver Oberbegriff?“ (Esther Quicker)

Folgender Text wurde uns freundlicherweise von der Autorin zur Verfügung gestellt, wofür wir uns herzlich bedanken! Aus: Esther Quicker/Hans-Peter Killguss: „Sinti und Roma zwischen Ausgrenzung und Selbstbehauptung. Stimmen und Hintergründe zur aktuellen Debatte“ Beiträge und Materialien 7 der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus Verlag NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln, Köln 2013 ISBN 978-3-938636-20-6 256 Seiten; € […]