Schlagwort-Archive: Antiromaismus

Dokumentiert: „Streit über Eintrag in Reisepässen“ (Frankfurter Rundschau vom 20.2.2018)

Förderverein Roma Streit über Eintrag in Reisepässen „Beim aggressiven Betteln angetroffen“ – Der Frankfurter Förderverein Roma ärgert sich über handschriftliche Einträge des Ordnungsamtes in Reisepässen. Das Amt räumt mindestens einen Verstoß ein. Von Danijel Majic „Die Verantwortlichen des Frankfurter Fördervereins Roma haben ihre Worte mit Bedacht gewählt. Deshalb fallen sie so heftig aus. Von einem […]

Dokumentiert: Brandanschläge auf Roma-Familien in Plauen und kaum jemanden interessiert es (belltower.news)

Als Hintergrund zum auch von uns unterstützten offenen Brief des Romano Sumnal e.V. hier der Artikel von Kira Ayyadi zum Brandanschlag in Plauen. Nach einem verheerenden Brand in Plauen kurz vor Silvester, bei dem Frauen und Kleinkinder  lebensbedrohlich verletzt wurden, gab es möglicherweise einen weiteren Brandanschlag. Doch von Anti[…] und Rassismus will kaum einer sprechen.  […]

Dokumentiert: Brand in Plauen – Offener Brief an den Vogtlandkreis und die Stadt Plauen

Wir dokumentieren hiermit den offenen Brief von Romano Sumnal und schließen uns den Forderungen an. Die Zivilgesellschaft hat hier bisher eindeutig versagt! Wir fordern weiterhin für die Amtsträger_innen Konsequenzen! Wer bei Rassismus wegschaut, sollte keine Aufgaben (Mandate/Positionen) in unserer demokratischen Gesellschaft übernehmen dürfen. ———————- Sehr geehrter Herr Landrat Keil, sehr geehrter Oberbürgermeister Oberdorfer, interessierte Öffentlichkeit, […]

Dokumentiert: Jožka gegen die Schweinemast – Vom Kampf um würdiges Erinnern an das Roma-KZ Lety (Radio Prag)

Radio Prag stellt im Beitrag den neuen Dokumentarfilm „Jožka“ vor. Dieser handelt vom langjährigen Bemühen Jozef Mikers und anderer, im tschechischen Ort Lety ein würdiges Erinnern an das Roma-KZ zu erkämpfen. Der Beitrag kann hier in deutscher Sprache angehört werden: http://www.radio.cz/de/rubrik/kaleidoskop/jozka-gegen-die-schweinemast-vom-kampf-um-wuerdiges-erinnern-an-das-roma-kz-lety

Dokumentiert: Sendung Zeitfragen zu Abschiebung aus Sachsen (Deutschlandradio Mediathek)

Wir dokumentieren hier die Sendung Zeitfragen vom 20.6.2016, 19.18 Uhr gesendet auf Deutschlandradio Kultur, die ihr hier nachhören könnt: https://www.dropbox.com/s/wi50jt39ejgdr5y/Zeitfragen_dradio.mp3?dl=0    

Pro Asyl: „Brutale Abschiebungen in Sachsen: Familie und Gesundheit zählen nichts“

Presse­mitteilung Brutale Abschiebungen in Sachsen: Familie und Gesundheit zählen nichts 20.06.2016 Pressemitteilung von PRO ASYL und Sächsischer Flüchtlingsrat e.V. Ausländerbehörden, Justiz und Landesregierung scheint eines zu verbinden: der Wille zur Abschiebung um fast jeden Preis Kaum irgendwo wird derzeit so brutal abgeschoben wie in Sachsen. Fälle aus April und Mai belegen: Die Behörden nehmen Familientrennungen […]

Rassistische Zerrbilder in der Musik – Brief an Radio Blau Leipzig

Leipzig den 20.6.2016 Offener Brief an Radio Blau Leipzig Betreff: Rassistische Zerrbilder in der Musik Am Sonntag, den 19.6.2016, habe ich wie gewohnt Radio Blau gehört. Es lief gerade die Sendung Schellack-Sch(w)ätzchen, als ich glaubte, meinen Ohren nicht trauen zu können. Anstoß meines Schreibens ist das in der Sendung abgespielte Lied „Du Schwarzer Zigeuner“ von […]