Veröffentlichung: Atlas der Staatenlosen (RLS)

Soeben frisch veröffentlicht wurde der sogenannte „Atlas der Staatenlosen“, der hier über die Rosa-Luxemburg-Stiftung kostenfrei bestellt oder als pdf heruntergeladen werden kann.

Darin wird nicht nur das Schicksal der Schätzungen zufolge 10 Millionen Staatenlosen weltweit anhand Regionaler Schwerpunkte unter die Lupe genommen, sondern auch die Gesamtproblematik historisch und statistisch beleuchtet.

Das Kapitel „Ganz am Rand“ (Jeremic, Vladan (2020): S. 50f) widmet sich überblicksartig dem Thema Staatenlosigkeit beim Rom_nja. Auch wenn darin von Antiz[…] die Rede ist, vermittelt insbesondere folgende Grafik einen Eindruck der Situation in Mittel-, Südost- und Osteuropa.

Abb. entnommen aus Jeremic, Vladan (2020). Ganz am Rand. In: Rosa-Luxemburg-Stiftung (Hrsg.) (2020) Atlas der Staatenlosen. S. 50-51.

Kristina von der Recherchegruppe Maulwurf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s