Archiv für den Monat November 2016

„Polen, die Bastion Europas“ – zum rechtsextremen Massenaufmarsch in Warschau am 11. November

  Der sogenannte Unabhängigkeitsmarsch wird seit 2010 von den beiden bedeutendsten faschistischen Organisationen in Polen – der Młodzież Wszechpolska (Allpolnische Jugend) und Obóz Narodowo-Radykalny (Nationalradikales Lager) bzw. der Dachorganisation des Ruch Narodowy (Nationale Bewegung) am 11. November, dem Tag des Gedenkens an die wiedererlangte staatliche Souveränität 1918, organisiert. Der Unabhängigkeitsmarsch hat sich zum wichtigsten symbolischen und […]

Wir gedenken dem Novemberpogrom vom 9.11.1938

Die Recherchegruppe Maulwurf gedenkt heute am 9.11.2016 allen Opfern von Faschismus und Rassenwahn. Am 9.11.1938 zerbarsten Scheiben jüdischer Gottes- und Geschäftshäuser in Deutschland. Die Geschäfte wurden zerstört und die Gotteshäuser angezündet. Nazideutschland zeigte der Welt damit eindeutig, in welche Richtung seine völkische Politik zielte. Ein Jahr später herrschte bereits Krieg und es dauerte nicht mehr […]