Archiv für den Monat Dezember 2015

Film: „Was mit Unku geschah“ (Projekt „Lokale Geschichte sichtbar machen“)

Denkmal „Sie waren Merseburger“ (www.geschichtswerkstatt-merseburg.de)

Ende Dezember 2009 wurde in Merseburg das Denkmal für die in der Zeit des NS aus Merseburg deportierten Sint_ize und Rom_nja eingeweiht. Die Stele mit der Inschrift „Sinti und Roma Opfer 1933 – 1945 – Sie waren Merseburger“ wurde durch das Unternehmen Pohl & Weigel künstlerisch umgesetzt. Durch die Initiative des Vereins Geschichtswerkstatt Merseburg, welche durch […]

Petition: Bleiberecht für die Brüder Prizreni

Bereits im Oktober berichteten wir von der Verhaftung Hikmet Prizrenis und seiner drohenden Abschiebung. Auch seine Brüder Kefaet und Selami sollen in den Kosovo abgeschoben werden. Alle drei leben und engagieren sich seit vielen Jahren in Deutschland, haben hier  ihren Freundeskreis und zum Teil Familie. Durch eine Abschiebung entreißt sie nicht nur ihrem Lebensmittelpunkt, sondern […]

Dokumentiert: Umfrage zur Schweinefarm in Lety / Anketa k vepřínu v Letech Lety u Písku (www.grenzgeschichten.net)

Hier ein interessantes Interview auf dem Vimeokanal von http://www.grenzgeschichten.net über die Art der Erinnerung an das Todeslager Lety (siehe dazu auch die anderen Videos):

Dokumentiert: “Romarespektradio#2 – Wissenschaft gegen Antiromaismus” (www.coloradio.org)

Roma Respekt Radio Teil 2

Neue Buchveröffentlichung: „In our own words“ („In unseren eigenen Worten“)

Berlin, 25. November 2015 IN UNSEREN EIGENEN WORTEN Geflüchtete Frauen in Deutschland erzählen von ihren Erfahrungen Wir – die Aktivistinnen vom International Women Space (IWS) – hatten es uns 2013 als Aufgabe gesetzt, die Lebensgeschichten von geflüchteten Frauen in Deutschland zu dokumentieren. Wir näherten uns dem Projekt mit Hilfe der lateinamerikanischen Tradition der Testimonal-Literatur an […]