Archiv für den Monat November 2015

Demonstrationsaufruf: Kein Mensch ist illegal – 5.12.2015 Libyně bei Lubenec (Tschechische Republik)

Im Ort Drahonice befindet sich eines der tschechischen Internierungszentren, in denen Migranten gegen ihren Willen mittlerweile bis zu 180 Tagen festgehalten werden können. Im Anschluss droht ihnen nicht selten Abschiebung, wie kürzlich 40 Personen aus dem Internierungszentrum in Drahonice, die nach Ungarn abgeschoben wurden. Im Lager gab es mehrere Selbstmordversuche, zur Zeit befinden sich bis […]

Dokumentiert: „Neue Sendereihe auf coloRadio: RomaRespekt Radio“ (www.coloradio.org)

http://coloradio.org/site/2015/11/neue-sendereihe-auf-coloradio-romarespekt-radio/   Neue Sendereihe auf coloRadio: RomaRespekt Radio Publiziert am Sa 7. November 2015 von antje Jede ersten Sonnabend im Monat kommt von 18-19 Uhr RomaRespekt Radio. In der ersten Ausgabe hört ihr ein Interview und Musik von den drei Brüdern Kefaet, Selamet und Hikmet Prizreni. Die drei sind Hip-Hop-Artists und rappen gegen Rassismus. Sie sind in […]

Dokumentiert: „Stolpersteine beschädigt“ (www.mittelsachsen-tv.de)

Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch. (Bertolt Brecht) Samstag, 14. November 2015 12:42 (Zugriff 15.11.2015, 9:03 Uhr) Stolpersteine beschädigt Wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte machten sich in der Nacht zum Montag [9.11.2015] Unbekannte an den Stolpersteinen im Döbelner […] Stadtgebiet zu schaffen. Tatorte sind die Albertstraße, die Bahnhofstraße und die Theaterstraße. Vom […]

AKTUELL: Hungerstreik von Geflüchteten im Internierungslager Drahonice in Tschechien

Gestern, 10.11.2015, sind 44 Geflüchtete im Internierungslager Drahonice in Hungerstreik getreten. Hier eine Übersetzung ihrer öffentlichen Bekanntmachung (unten Original auf Tschechisch): „Wir sind aus zerrütteten und zerstörten Ländern geflohen. Auf der Flucht vor Tod und Krieg haben wir auf dem Weg aus der Türkei nach Griechenland die größten Gefahren überwunden. Wir sind nach Europa, in […]

Dokumentiert: „the wars against the roma“ (Česká televize productions)

zweiter Teil: dritter Teil: