Archiv für den Monat Oktober 2015

Dokumentiert: „Berlin – Denkmal für ermordete Sinti und Roma geschändet“ (ursprünglich MoPo)

Ursprünglich veröffentlicht auf ARTBRUT:
Unbekannte haben den Eingangsbereich des Denkmals für die ermordeten Sinti und Roma Europas am Simsonweg in Tiergarten geschändet. Das hat die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas am Donnerstagmorgen mitgeteilt. Die Täter haben großformatig ein Hakenkreuz und den Schriftzug „Vergasen“ angebracht. http://www.morgenpost.de/

Landesweite rassistische Demonstrationen in Tschechien am 28.10.2015

Am vergangenen Mittwoch, dem 28.10.2015, der in Tschechien Feiertag aus Anlass der Gründung der ersten Republik (Gründung 28.10.1918) ist, fanden in mehreren Orten Demonstrationen gegen den Islam statt. Insgesamt nahmen rund 3000 Menschen an den Kundgebungen in Prag, Ostrava, Brno, Ústí nad Labem, Liberec sowie Větřní teil, die maßgeblich vom „Blok proti islámu“ (dt. „Block […]

Dokumentiert: “ III. Asymmetrische Repression“ (Blog “Verfolgung der Roma in Europa” / Luis Liendo Espinoza)

Zugriff am 27.10.2015, Link hier  III. Asymmetrische Repression von Luis Liendo Espinoza „Asymmetrische Repression oder asymmetrische Verfolgung kann die offene und strukturelle Gewalt genannt werden, mit der Roma in Europa konfrontiert sind. Im Gegensatz zur klassischen Verfolgung unter einem autoritären oder faschistischem Regime zeichnet sich Verfolgung im postnazistischem Europa des 21. Jahrhunderts durch eine verstörende […]

Dokumentiert: „Humanitärer Winterabschiebestopp ist Schnee von gestern“ (www.juergenweber.eu)

Gibt es eigentlich tatsächlich noch Menschen die glauben, die Partei „Die LINKE“ stünde für einen emanzipatorischen Ansatz? Eher scheint der Name der Partei doch mit der Redensart „jemanden linken“ zu tun zu haben, was so viel bedeutet wie „jemanden betrügen oder täuschen“. Ende letzten Jahres als erster Ministerpräsident der o.g. Partei in Thüringen gewählt, stimmt […]

Abschiebungsanordnung nach 27 Jahren! FREIHEIT und Bleiberecht für Hikmet!

Seit 09.10.2015 befindet sich Hikmet Prizreni in Untersuchungshaft und ihm droht die Abschiebung in den Kosovo, in ein Land also, welches er nicht kennt und in dem er als Roma Diskriminierungen und Gewalt ausgesetzt ist. In Deutschland haben Hikmet und seine Brüder Kefaet und Selamet bis heute nur einen Duldungsstatus, obwohl sie seit über zwanzig […]

Tschechien: Landesweite Anti-Islam-Demonstrationen am 28.10.2015

Für Mittwoch, den 28.10.2015, hat die Gruppe „Islám v České republice nechceme“ (dt. „Wir wollen keinen Islam in der Tschechischen Republik“) ab 14 Uhr landesweit für die Hauptstadt Prag (nam. Mirů) sowie für Ostrava (Masarykovo nam.), Brno (nam. Svobody) und Ústí nad Labem (Mírové nam.) zu Demonstrationen gegen eine „islamische Migration“ aufgerufen. Auch PEGIDA fordert […]

Europaweiter Aufruf und Appell: „Würde für Lety“

Die diesjährige Roma Pride am 4. Oktober 2015 stand europaweit unter dem Motto „Dignity for Lety“ / „Würde für Lety“. In diesem Zusammenhang wurde auch einen Aufruf/ein Manifest mit dem Titel „Eine Frage der Würde – Die Schweinemastanlage muss vom Gelände des KZ Lety wegziehen“ veröffentlicht, dass von 71 Abgeordneten des Europäischen Parlaments bzw. Abgeordeneten […]