Weitere Veranstaltungen zu Sinti und Roma im Rahmen der IKW 2015 (Leipzig)

Hinweisen möchten wir auf folgende zwei Veranstaltungen, die ebenso wie der Workshop Antiromaismus im Rahmen der Interkulturellen Woche (IKW) stattfinden. Sicherlich bieten sie eine gute Gelegenheit, sich zu informieren sowie ggf. kritisch zu intervenieren.


Do, 24.9.2015, 18:00 – 19:30 Uhr
Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3 – 7

Der Völkermord an den Sinti und Roma in der Nazizeit
Mit Petra Sejdi, Südosteuropawissenschaftlerin

An diesem Abend, soll das dunkelste und traurigste Kapitel in der Geschichte der Sinti und Roma
behandelt werden: Der Porajmos (Romanes: Verschlingen).
Anmeldung für die Veranstaltungsreihe oder die jeweilige Einzelveranstaltung möglich.
Weitere Veranstaltung am 01.10.2015
Veranstalter: Stadt Leipzig, Volkshochschule


Do, 1.10.2015, 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3 – 7

Djelem, Djelem – Sinti und Roma in der heutigen Zeit: Ein Leben zwischen Emanzipation und Verfolgung
Mit Petra Sejdi, Südosteuropawissenschaftlerin

Wie leben Sinti und Roma heute in Leipzig, Deutschland und Europa? Wie verlief ihr Leben in der DDR und in der BRD? Welche Errungenschaften brachte die Romabewegung in den 70er- und 80er-Jahren?  Welchen Vorurteilen und welcher Unterdrückung sind sie heutzutage ausgesetzt?
Veranstalter: Stadt Leipzig, Volkshochschule

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s