Demonstration am 09.08.2015 vor Internierungszentrum für Geflüchtete in Tschechien

Pressemitteilung der OrganisatorInnen

Am Sonntag, 9. August um 14:30 Uhr findet vor dem Internierungszentrum für Geflüchtete eine Demonstration statt, die für Menschenrechte von Flüchtlingen und eine bessere Asylpolitik in der Tschechischen Republik eintritt.

Die Demonstration wird gemeinsam von Zusammen in Frieden (Společně žít v míru) leben, einer christlichen Initiative, den Jungen Grünen und der NGO Konexe organisiert. Seit einigen Wochen befindet sich in der Nähe von Bělá pod Bezdězem (bei Doksy) ein Internierungszentrum in dem Geflüchtete mit ihren Kindern inhaftiert sind. Der evangelische Pfarrer Nicholas Vymětal fragt: „Sollte es tatsächlich so sein, dass ein demokratisches Land mit einem hohen Lebensstandard daran scheitert, sich gegenüber Flüchtlingen menschlich zu verhalten?“ Er unterstützt deshalb die Demonstration.

Die Inhaftierung von Kindern hinter Stacheldraht in einer Art Gefängnis sei nicht mit der internationalen Kinderrechtscharta vereinbar, die auch die Tschechische Republik ratifiziert hat. „Die Internierung der Flüchtlinge stellt eine Verletzung internationalen und tschechischen Rechts dar“ sagt Josef Šmída der Jungen Grünen und fordert, dass die Tschechische Republik sich an ihre eigenen Gesetze halten soll.

Den Geflüchteten, die bei Bela-Ježová inhaftiert sind, werde ihr Eigentum abgenommen, um aus diesen Mitteln einen Fonds zu bilden, aus dem sie gezwungen würden, jeden Tag ihrer Inhaftierung zu zahlen. Mittellos würden sie dann auf die Straße gesetzt. (Zu den Zuständen im Internierungslager hier ein Artikel in deutscher Sprache der Prager Zeitung: http://www.pragerzeitung.cz/index.php/home/politik/19984-gedemuetigt-und-ohne-schuhe)

Konexe, Společně žít v míru und die Jungen Grünen werden eine Kampagne starten und nicht nur am 09.08. für eine bessere tschechische Asylpolitik demonstrieren, sondern bis Ende September, sofern sich die Zustände vor Ort nicht verbessern.

http://denikreferendum.cz/clanek/20988-cesky-stat-v-bele-pod-bezdezem-porusuje-vlastni-zakony

http://www.asimos.cz/Archiv-aktualit/Tiskove-prohlaseni-k-situaci-v-Zarizeni-pro-zajisteni-cizincu-Bela-Jezova.html

Kontakt: https://www.facebook.com/Konexe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s