Archiv für den Monat August 2015

Spendenaufruf: 1000 x 5 Euro für das Roma-Parlament in Ungarn

Das Magyarországi Roma-Parlament (Ungarisches Roma-Parlament) ist einer der letzten staatsunabhängigen Dreh- und Angelpunkte der Kultur- und Kunstszene der Romnja und Roma in Ungarn und befindet sich im achten Bezirk von Budapest. Das soziokulturelle Zentrum fungiert seit 1991 als Dachorganisation für weitere Roma-Organisationen. Hier finden regelmäßig Treffen der örtlichen Roma-Vertreter_innen aus ganz Ungarn statt, bei denen […]

Erinnerungskultur in Österreich / Gedenken an Sinti und Roma einfordern!

„Gedenk-Konflikt“ in Kirchstetten ausgestrahlt im ORF – Sendung „Zeit im Bild“ vom 13.08.2015 Weitere Infos bei Marika Schmiedt (Artbrut): https://marikaschmiedt.wordpress.com/ Michael von der Recherchegrruppe Maulwurf (Danke an Eva für den Tipp!)

15.8.2015: Demo in Prag gegen Rassismus und Islamophobie

Gemeinsam gegen Rassismus und Islamophobie! Aufruf zur Teilnahme an der antifaschistischen Demonstration am 15. August Die ultrarechte Partei „Národní Demokracie“ (Nationale Demokratie) ruft zur bereits 3. Fortsetzung ihrer Demo „Tábor Lidu“ (Lager des Volks) auf. Wir halten dagegen und sagen: ¡No Pasarán! Unter der Führung des ausgewiesenen Antisemiten Adam B. Bartoš, der glaubt, dass von […]

Demonstration am 09.08.2015 vor Internierungszentrum für Geflüchtete in Tschechien

Pressemitteilung der OrganisatorInnen Am Sonntag, 9. August um 14:30 Uhr findet vor dem Internierungszentrum für Geflüchtete eine Demonstration statt, die für Menschenrechte von Flüchtlingen und eine bessere Asylpolitik in der Tschechischen Republik eintritt. Die Demonstration wird gemeinsam von Zusammen in Frieden (Společně žít v míru) leben, einer christlichen Initiative, den Jungen Grünen und der NGO […]

Aktuell: Demos und der rassistische Alltag in Tschechien

Im Anschluss an eine Demonstration gegen Migrant_innen kam es in Ostrava am Nachmittag des 25. Juli zu einem unangemeldeten Marsch in Richtung des Viertels Přivoz, in dem zahlreiche Roma wohnen. Nachdem die Demonstration gegen 16 Uhr beendet worden war, versammelten sich mehrere Dutzend Teilnehmer_innen, die zunächst in Richtung der Gegendemonstration mit ca. 100 Teilnehmer_innen laufen […]