Dokumentiert: Der Dorf Diktator – Zucht und Ordnung im neuen Ungarn (gefunden bei Der Paria)

„Érpatak, ein Dorf im äußersten Nordosten Ungarns, war bis 2005 ziemlich bedeutungslos – bis Mihály Zoltán Orosz zum Bürgermeister gewählt wurde, ein bekennender Rechtsextremer, der Nazi-Lieder singen lässt, ein Antisemit und Roma-Hasser.“

Ein Film von Matthias Fuchs, Keno Verseck und Benny Brunner.
WDR – 13. April 2015

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s