Archiv für den Monat Dezember 2014

Deutsche Zustände: „Alles gegeben, um eine gemeinsame Weihnachtszeit mit der Familie in Deutschland zu verhindern.“

Ricky Burzlaff, Vorsitzender des Verantwortung für Flüchtlinge e.V.: „Seit Monaten bemühen wir uns, einem jungen Kosovaren, der 2010 im Alter von 18 Jahren aus Deutschland abgeschoben wurde und seine schwerkranke pflegebedürftige Mutter hinterließ, ein Visum für Familiennachzug im Härtefall zu besorgen. Ich habe bereits von hohen finanziellen sowie bürokratischen Hürden und diskriminierenden bzw. rassistischen Zwischenfällen […]

Dokumentiert: „Fußball für die Roma“ (Jungle World)

  Bereits am 27.11.2014 veröffentliche die Journalistin Thyra Veyder-Malberg unten stehenden Artikel über unsere Reise (Pressemitteillung hier) nach Ungarn Anfang November 2014 und die Projekte welche im Rahmen der „Arbeitsgruppe Roma Solidarität Leipzig“ angestoßen wurden. Ein zweiter Artikel („Grüße nach Kálló„) von ihr erschien in der Dezemberausgabe (2014) des Stadtmagazins Kreuzer auf Seite 11 – […]

Dokumentiert: Dossier „Wege aus dem Abseits? Die Situation der Roma in Tschechien und in der Slowakei“ (BpB)

„Wege aus dem Abseits?“ Die Situation der Roma in Tschechien und in der Slowakei Silja Schultheis 8.12.2014 Ein großer Teil der Roma in Tschechien und der Slowakei lebt heute in ghettoähnlichen Siedlungen. Häufig erinnern diese eher an die sogenannte Dritte Welt als an die Europäische Union. Tief verankerte Stereotype und eine Jahrzehnte lang verschleppte Integrationspolitik […]

Zum Weiterlesen „Dossier Perspektiven und Analysen von Sinti und Roma in Deutschland“ (Heinrich Böll Stiftung)

Beim migrationspolitischen Journal „Heimatkunde“ der Heinrich Böll Stiftung erschien am 3.12.2014 ein interessantes Dossier, welches wir hiermit dokumentieren möchten. Insbesondere der Text von Isidora Randjelović (Ein Blick über die Ränder der Begriffsverhandlungen um „Anti[…]ismus“) soll hervorgehoben sein. Link hier Zugriff am 9.12.2014 23:37 Uhr ————————————————————————– Isidora Randjelović Ein Blick über die Ränder der Begriffsverhandlungen um […]

Dokumentiert: „Massenabschiebung am Baden Airpark“ (SWR Fernsehen)

Zugriff am 9.12.2014 23:20 Uhr, Quelle hier —————————————————————————- Von Baden-Württemberg auf den Balkan Massenabschiebung am Baden Airpark Vom Regionalflughafen in Rheinmünster (Kreis Rastatt) sind am Dienstag 83 abgelehnte Asylbewerber nach Serbien und Mazedonien abgeschoben worden. Dagegen hatten Flüchtlingsorganisationen protestiert. Unter den Abgeschobenen befanden sich nach Angaben der Offenburger Polizei nur 26 abgelehnte Asylbewerber aus Baden-Württemberg, […]