Anti Roma Demonstration in Děčin am 13.8.2014

Am Mittwoch, den 13.8.2014, findet ab 15.30 Uhr im nordböhmischen Děčin eine Anti-Roma-Demonstration statt, welche von Lukáš Kohout aus Varnsdorf angemeldet wurde (dieser hatte bereits 2011, als die Situation im Šluknover Zipfel eskalierte, zahlreiche Demonstrationen angemeldet). Als Anlass für die Demonstration gilt eine Schlägerei in der vergangenen Woche, bei der drei Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Über die Hintergründe des Vorfalls ist bislang nichts weiter bekannt, da die Angreifer jedoch der Minderheit der Roma zugerechnet werden, richtet sich nun die öffentliche Wut auf diese Gruppe (siehe Děčinský deník). Über eine Gruppe bei fb namens „Cikánský teror v Děčíně“ haben sich bereits einige hundert Personen zur Demonstration am 13.8. angemeldet, aber es bleibt unklar, wie viele tatsächlich kommen werden. Nicht zuletzt hängt das auch davon ab, inwieweit sich die örtliche Bevölkerung anstacheln lassen und beteiligen wird. Die genehmigte Route führt vom Mírové náměstí über das Zentrum zur Bar Calipso, wo sich der Vorfall ereignete. Die Vereinigung Konexe hat für die Orte,  an denen hauptsächlich Roma wohnen, vom 13.8. bis in den Oktober hinein pro forma Demonstrationen angemeldet, sodass dort keine andersweitigen öffentlichen Aktionen stattfinden können. Am 13.8. wird Konexe die örtlichen Roma mit einem Team begleiten (siehe engl. Pressemitteilung).
Auch die Nazipartei DSSS – „Arbeiterpartei der sozialen Gerechtigkeit “ – hat verlauten lassen, dass sie evtl. in naher Zukunft einen eigenen Aufmarsch in Děčin anmelden wird.

Ein zahlreiches Erscheinen antirassistischer Akteure an diesem Tag wäre wünschenswert, schon allein aus dokumentatorischen Gründen, aber auch um die örtlichen Roma bzw. die, welche Ziel antiromaistischer Hetze sind, zu unterstützen. Kein Fussbreit den Faschisten!

Advertisements

ein Kommentar

  1. Nachdem die Demonstration am 13.8.2014 für die Nazis aufgrund fehlender Lautsprecher, miesem Wetter und geringer Teilnehmer_innenzahl ein Reinfall war, hat sich nun die DSSS für den 23.8. ab 15 Uhr zu einem öffentlichen „Treffen gegen die steigende Kriminalität von Unangepassten“ in Děčin (erneut Mírové náměstí) angemeldet. Bislang (Stand 19.8.) haben sich auf fb 79 Personen angemeldet und es bleibt zu hoffen, dass auch diese Veranstaltung auf wenig Resonanz treffen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s