Archiv für den Monat August 2014

24.8.2014: Gedenken in Hodonín

Im Gedenken an den in der Nacht vom 21. auf den 22. August 1943 staattfindenden zahlenmäßig größten Transport von insgesamt 749 Häftlingen aus Hodonín in das KZ Auschwitz fand am 24.8. dieses Jahres zum wiederholten Male eine Gedenkveranstaltung auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers in Hodonín bei Kunštat statt. Diese wurde vom Muzeum Romské Kultury Brno […]

Neue Veröffentlichung über das tschechische KZ Lety

Noch im Herbst dieses Jahres wird das neue Buch von Paul Polansky über das tschechische Konzentrationslager Lety erscheinen, welches vom Verlag Pavel Mervart gemeinsam mit der Antifaschistischen Aktion Tschechien sowie der Tschechoslowakischen Anarchistischen Föderation herausgegeben wird. Im Buch interviewt Polansky Zeug_innen und Überlebende des KZ‘, deren Aussagen auch belegen, dass es zahlreiche tschechische Kollaborateure gab, die […]

Anti Roma Demonstration in Děčin am 13.8.2014

Am Mittwoch, den 13.8.2014, findet ab 15.30 Uhr im nordböhmischen Děčin eine Anti-Roma-Demonstration statt, welche von Lukáš Kohout aus Varnsdorf angemeldet wurde (dieser hatte bereits 2011, als die Situation im Šluknover Zipfel eskalierte, zahlreiche Demonstrationen angemeldet). Als Anlass für die Demonstration gilt eine Schlägerei in der vergangenen Woche, bei der drei Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Über […]

Gedenken an den 2. August 1944

An vielen Erinnerungsorten des Porajmos fanden in diesem Jahr aus Anlass der Vernichtung der 2897 bis dahin noch in Abschnitt BIIe des Konzentrationslagers Auschwitz verbliebenen Sinti und Roma Gedenkveranstaltungen statt. Nachfolgend soll kurz das Gedenken in Polen, Tschechien und in der Bundesrepublik D beleuchtet werden. Polen An der Zeremonie in der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau nahmen mehr […]