Archiv für den Monat Mai 2013

Dokumentiert: ND vom 24.5.2013 „Weil wir Nachbarn sind“

„Weil wir Nachbarn sind“ (Cornelia Ernst) Von: http://www.cornelia-ernst.de/2013/05/weil-wir-nachbarn-sind/ Rassismus und Gewalt gegen Roma haben in den letzten Jahren europaweit eine völlig neue Qualität erreicht. Die Europaabgeordnete Cornelia Ernst fordert ein Ende der Diskriminierung von Roma in der EU Artikel erschienen in: Neues Deutschland, 24.5.2013 Als ich im tschechischen Varnsdorf Roma besuchte, landete ich in einem Asylbewerberheim. […]

Dokumentiert: Interview mit Marika Schmiedt

„Weg ins Nichts“  Interview Marika Schmiedt“ VERSORGERIN Zeitung der Stadtwerkstatt Linz Ausgabe April 2012 „Weg ins Nichts“ Marika Schmiedt ist Aktivistin, Filmemacherin, bildende Künstlerin und lebt in Wien. Die Auseinandersetzung mit der Situation der Roma und Sinti vor und nach 1945 bildet einen Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit. Luis Liendo Espinoza* befragt sie zu ihrem neuen […]

Dokumentiert: Roma Industrie hat Konjunktur

Sehr hörenswerter Beitrag! Danke!

Dokumentiert: Bustour und Workshop unter Beobachtung

Von: Blog Jürgen Weber Bustour und Workshop unter Beobachtung: Isolation der Flüchtlinge als Ziel Was soll daran so negativ sein, wenn Flüchtlinge andere Flüchtlinge über ihre Rechte aufklären und diese auffordern für ihre Rechte einzustehen, dass ein ganzer Behörden- und Staatsapparat in Wallung gerät? Ein erschreckender Bericht von den Reaktionen auf eine Bustour durchs Ländle […]

Mord an Rom in Teplice – erneut rassistische Medienberichterstattung gegen Roma

Wie das Infoportal romea.cz am 27.5. berichtete, wurde in der Nacht vom 24. Mai auf den 25. Mai in Teplice ein Rom mit mehreren Messerstichen getötet. Der Mann sei brutal mit 21 Messerstichen niedergestochen worden, nachdem er laut Aussagen eines Augenzeugen versucht habe, einem jungen Rom, welcher rassistisch beleidigt und verfolgt wurde, zu helfen [diese […]

Dokumentiert: NZZ vom 27.5.2013 „Rumäniens gedehmütigte Roma: Gebt uns unsere Karren zurück“

«Gebt uns unsere Karren zurück» Mit der Auflösung der realsozialistischen Ordnung in Osteuropa haben die Roma ihren gesellschaftlichen Halt verloren. Vor dem Hintergrund der heutigen prekären politischen und wirtschaftlichen Lage sehen sie sich vielenorts aggressiven Anfeindungen ausgesetzt. Besonders drückend ist die Situation in Rumänien. von Mircea Cartarescu Die rumänischen Fernsehsender sind auf Greuel spezialisiert. Die […]

Dokumentiert: NPD hetzt gegen Roma

Ursprünglich veröffentlicht auf ARTBRUT:
NPD-NRW Verteilmaterial Duisburg http://www.heise.de/tp/artikel/39/39168/1.html

Gedenkveranstaltung im Konzentrationslager Lety am 13.5.2013

Am 13.5.2013, 18 Jahre nachdem Václav Havel an einer Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Ermordung der (Sinti und) Roma des okkupierten tschechischen Teils der ehemaligen Tschechoslowakei teilnahm, fanden sich erneut Menschen unterschiedlicher gesellschaftlicher, konfessioneller sowie politischer Zusammenhänge in Lety u Písek ein. Die Gedenkveranstaltung, welche vom Vorsitzenden der Kommission zur Entschädigung der Opfer des Roma […]

Unterstützen: Aufruf zur internationalen Soldarität mit Roma

Ursprünglich veröffentlicht auf DER PARIA:
Among the many reasons of concern about the political, economic and social crisis affecting the European Union’s civil society today, there is one that in our view has reached a critical level. We are very concerned about the re-establishment and re-legitimization of far-right parties in Eastern and Central…

Dokumentiert: Vernissage am Baustellenzaun

Ursprünglich veröffentlicht auf ARTBRUT:
***UPDATE  14.10.2013 Ein Film von Renate Bauer über die Irritationen die Marika Schmiedt in Linz ausgelöst hat. Es wird der Weg verfolgt den ihre Plakate zurückgelegt haben, von der Intervention im öffentlichen Raum bis ins Alte Rathaus. http://www.dorftv.at Ungarn-nationaler Proteststurm gegen Roma-Plakatschau in Linz  “Diese Plakate sind ekelhaft!” Linz: Eine Plakatausstellung lässt…