Archiv für den Monat März 2013

Antiziganismus in Europa – Text zu einer Veranstaltung am 23.3.2013 in Dresden

Text zu einer Veranstaltung am 23.3.2013 in Dresden im Rahmen der Aktionswoche gegen die Integrationsministerkonferenz: „Ihr nennt es Integration – wir nennen es Ausgrenzung“ In den bundesdeutschen Medien ist in letzter Zeit  wieder vermehrt die Rede von „Strömen“ von „Zuwander_innen“ aus Bulgarien und Rumänien im Zusammenhang mit der EU-Freizügigkeitsregelung. Dass diese vermeintlichen Diskurse oftmals alte […]

Neu: Kurzdoku zur Wohnsituation von Roma in Ústí n. L.

Eine sehr anschauliche Video-Dokumentation der Ereignisse rund um die Räumung von Wohnhäusern im Ústier Stadtteil Předlice und Krasné Březno, in denen Roma wohnen/wohnten: Kein Platz für Roma Vielen Dank an die Autor_innen für den Hinweis und das Video (um das Video zu sehen oben auf die Überschrift klicken – dann kommt ihr zum vollständigen Beitrag)!

Rassistische Hooligans im Eishockey – Beispiel: Piráti Chomutov

„Fans dürfen das Stadion nach dem Ausruf  „Affe“ zu einem schwarzen Hockeyspieler ein Jahr nicht betreten“ – Mladá Fronta Dnes vom 20.3.2013 (Onlineausgabe)1 Acht Eishockey-Hooligans, die dem rechten Spektrum des Fanclubs der Eishockeymannschaft „Piráti Chomutov“ angehören (sog. „Schwarzes Kommando“, vermutlich in Anspielung auf die schwarzen Uniformen der SS) wurden heute durch das Gericht in Chomutov mit […]

Zuspitzung der Situation in Předlice (März 2013)

Nachdem im November bereits ein Haus im Stadtviertel Předlice wegen Baufälligkeit geräumt wurde, war es nur eine Frage der Zeit, bis die Bewohner_innen der 20 předlicer Unterkünfte selbigen Zustands ausziehen müssten. Momentan sind laut Aussage eines Aktivisten fünf Gebäude im Gespräch, die demnächst geräumt und im Anschluss wahrscheinlich abgerissen werden, ohne dass bislang ein Wohnersatz […]

Kommentare zu Presseveröffentlichungen in der Tschechischen Republik

Hiermit eröffnen wir eine neue Rubrik, die sich kritisch mit der Medienberichterstattung in der Tschechischen Republik auseinandersetzen will. Es geht uns dabei nicht um eine allumfassende Darstellung und Analyse – was uns als nicht Muttersprachler_innen der tschechischen Sprache leider ohnehin nicht möglich ist – sondern vielmehr um Beispiele, die herausstechen und deswegen aus Dokumentationszwecken hier […]